Erzählschema

Sogenannte «serious games», wie wir sie in unserem Zivilcourage-Training einsetzen, sind komplexe Gebilde. Das interaktive Spiel folgt keinem linearen Erzählstrang. Vielmehr werden verschiedene Erzählstränge so miteinander verwoben, dass sich die Geschichten sehr unterschiedlich entwickeln können, aber jede der möglichen Geschichten muss plausibel bleiben. Kein einfaches Unterfangen. Anhand des Zivilcourage-Trainings «Pöbelei» wird im Video beispielhaft das komplexe Erzählschema eines Trainings beschrieben und erklärt.


Filmbeispiel

Anhand des Zivilcourage-Trainings «Pöbelei» wird im Video beispielhaft ein möglicher Spielverlauf gezeigt und kommentiert. Verschiedene andere Spielverläufe wären auch möglich ...


Auswertung

Anhand des Filmbeispiels «Pöbelei» wird im Video beispielhaft die Auswertung des Spielverhaltens aufgezeigt und begründet. Wahrscheinlich würden die Spielenden das nächste Mal andere Entscheidungen treffen - damit sind sie im Trainingsmodus.